Die Ermittlung von Verformungs- und Beanspruchungszuständen unter dynamischer Belastung sowie der Betriebsfestigkeit erfolgt vorwiegend mittels der servohydraulischen Prüfanlagen im Prüflabor 1.

Nachfahrversuch am Triebdrehgestell einer Straßenbahn Dauerschwingversuch am Triebdrehgestell einer Lokomotive Dauerschwingversuch am Zentralträger eines vollautomatischen Nahverkehrssystems (VAL)
Dauerschwingversuch am Laufdrehgestell einer Straßenbahn Dauerschwingversuch an einer Radsatzführung Dauerschwingversuch an
einem Hülsenpuffer