Arbeitsgebiet technologische Sonderausrüstungen

Schwerpunkte dieses Arbeitsgebietes stellen Sonderausrüstungen zur Manipulation von Arbeitsorganen, zum Handling volumen- oder masseintensiver Baugruppen oder -teilen sowie deren Verarbeitung dar. Dabei werden je nach der Spezifik der Aufgabenstellung sowohl die Sondermaschinen selbst als auch deren fördertechnische Verkettungseinrichtungen bearbeitet.

Typische Beispiele sind:
Spezialroboter
Manipulatoren
Sondermaschinen für die
formgebende Bearbeitung von Blechen und Stahlprofilen
Schweißvorrichtungen
Aufspannvorrichtungen
Ausrüstung zur Maschinen-
verkettung
Biegemaschine und Schweißvorrichtung zum Herstellen von Y-Eisenbahnschwellen

Nietroboter (zum Einsatz im Flugzeugbau) Lastgehänge (zum Transport von Motoren in definierter Lage) Anbaugreifer zum Manipulieren von Containermulden